KVK Home » KVK Kataloge » Ein Projekt der AG Regionalbibliographie
in Kooperation mit der KIT-Bibliothek Karlsruhe

Virtuelle Deutsche
Landesbibliographie

Meta-Katalog zum Nachweis
landeskundlicher Literatur in Deutschland

Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen
 1. Bibliographien auswählen    
Baden-Württemberg, 1977 - heute
Bayern
Berlin
Brandenburg
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen und Bremen, 1979 - heute
Nordrhein-Westfalen, 1982 - heute
Rheinland-Pfälzische Bibliographie
Saarländische Bibliographie
Sachsen-Anhalt, 1990 - heute
Sächsische Bibliographie
Schleswig-Holstein, 1987 - heute
Thüringen
 2. Suchbegriffe eingeben  
Titel S u c h e   n a c h   S c h l a g w ö r t e r n
Autor Sachbegriff
  Körperschaft Person
Jahr Ort / Region
 3. Suche
Volltitelanzeige   Neues Fenster   |   Ergebnisanzeige 

Bitte beachten Sie:
  • In den Originaldatenbanken bieten die meisten Bibliographien zusätzliche Recherchemöglichkeiten an (z. B. Suche in der Systematik). Wenn Sie diese nützen wollen, klicken Sie einfach auf den Namen der jeweiligen Bibliographie!

Allgemeine Informationen:
  • Landesbibliographien verzeichnen die Literatur aller Sach- und Wissensgebiete über ein Bundesland, seine Orte und Regionen und seine Persönlichkeiten und berücksichtigen dabei fast alle Literaturgattungen und Medienarten. Aufsätze und Artikel aus Zeitschriften, Jahrbüchern und sonstigen Sammelwerken machen fast zwei Drittel der Nachweise aus. Weitere Informationen ...

Informationen zur Suche:
  • Rechtstrunkierung mit "?". In einigen Landesbibliographien wird automatisch trunkiert.
  • Die Suchfelder werden automatisch mit "UND" verknüpft
  • Zwischen den einzelnen Landesbibliographien bestehen Unterschiede bei Erfassungszeitraum, Art des berücksichtigten Materials, sachlicher Erschließung und Aufbereitung der Daten. Die wichtigsten Charakteristika der jeweiligen Bibliographie finden Sie in den folgenden Steckbriefen.

Ansprechpartner:

Version: 05.03.2014